Ihr Warenkorb ist leer
 

Eine rundum saubere Sache -

für Wäsche und Umwelt!

 
 

EMPFEHLUNG

OUTFOX WASH

 

 
   
  Geruchsneutralisierendes Waschmittel für jede Jagdbekleidung - antibakteriell und rein biologisch!  
 

Weitere Informationen >>>

 

Das passt dazu:

Der "Geruchs-Safe" Lockout Kleidersack

 
 

TIERE "SEHEN" MIT
DER NASE!


Aber Sie sind für das Wild ab sofort nahezu „unsichtbar“, denn der innovative ERGOTARN®-Geruchsfilter reduziert weitgehend die menschliche Witterung!

 

FUNKTIONSWEISE
DES FILTERS


Jedes OUTFOX®-Kollektionsteil mit Ergotarn® ist mit einem Hochleistungs-Filter ausgerüstet, der geruchsbelastete Moleküle aufnimmt und zuverlässig bindet.

Verantwortlich dafür sind Millionen von winzigen Kügelchen aus reinem Kohlenstoff, die auf eine strapazierfähige Polyester-Wirkware fixiert sind. Diese Kügelchen adsorbieren also auf rein biologische Art jede Form von Gerüchen. Der Vorteil dieser Technologie ist die hohe Luftdurchlässigkeit des Filters und somit sein Tragekomfort am Körper.

Denn die reine Blockierung von Gerüchen durch Folien führt zwangsläufig zu reduzierter Atmungsaktivität.
Außerdem ist der Ergotarn®-Filter gegenüber anderen, geruchsreduzierenden Materialien gesundheitlich absolut unbedenklich und hautverträglich.

 

BEHANDLUNGSHINWEISE


Damit Ihnen Ihr OUTFOX®-Kollektionsteil lange Freude bereitet und die Funktion des Ergotarn®-Geruchsfilters nicht eingeschränkt wird, empfehlen wir folgende Pflege- und Handlungshinweise:

Achten Sie darauf, dass die OUTFOX®-Bekleidung keiner unnötigen geruchlichen Belastungen beim Tragen und Aufbewahren ausgesetzt wird.

Beschränken Sie das Tragen der Bekleidung weitestgehend auf den Einsatz in der Natur.

Bewahren Sie die Bekleidung möglichst geruchsneutral auf, evtl. in einer entsprechenden Tasche/Box. Achten Sie hierbei darauf, dass die Bekleidung schranktrocken ist!

Das Krempeln der Bekleidung auf links bietet zusätzlichen Schutz, da Gerüche somit zuerst Kontakt zum Filter bekommen und somit neutralisiert werden. Das nun innenliegende Obermaterial der Bekleidung wird geschützt.

Trocknen der Oberware möglichst an der frischen Luft. Wenn dieses nicht möglich ist, dann an einem geruchlich möglichst neutralen Ort im Haus. Benutzung des  Trockners ist möglich (siehe eingenähte Pflegehinweise), aber weniger schonend.
 

 

DIE PFLEGE DES
ERGOTARN®-FILTERS


BITTE ZIPPEN SIE DEN Ergotarn-FILTER VOR DER PFLEGE AUS DER OBERBEKLEIDUNG AUS!

 

WASCHEN (bitte nur, wenn Filter schmutzig):

40°C Schonwaschgang, Trommel nur 2/3 füllen, auf ausreichend hohen Wasserstand achten.

 

WASCHMITTEL:

Unsere Empfehlung: OUTFOX WASH!

Sonst NUR FEINWASCHMITTEL, möglichst parfümfrei und frei von Weißmachern.

KEINE WEICHSPÜLER verwenden.

 

SPÜLEN:

Nach dem Waschen zweimal gründlich spülen.

 

SCHLEUDERN:

Mäßiges Schleudern, ca. 500 U/min.

 

CHLOREN:

KEINE CHLORBLEICHE VERWENDEN!

 

BÜGELN:

Mäßig heiß bügeln (max. 150°C), starkes Pressen vermeiden, nicht verziehen.

 

CHEMISCHE REINIGUNG:

Nicht für die chemische Reinigung geeignet!

 

TROCKNEN:

Kann bei mittlerer Temperatur im Wäschetrockner getrocknet werden.

 

REGENERIERUNG:

Nach 50-100 Einsätzen empfehlen wir einen Trockenvorgang im herkömmlichen Wäschetrockner auf mittlerer Stufe, um den Filter geruchlich zu "entladen". Bei dem Gesichtsschutz empfehlen wir
diesen Vorgang aufgrund der stärkeren geruchlichen Belastung nach etwa 20 Einsätzen.
Waschen des Filters ist für die Regenerierung nicht notwendig!